We are not alone when it comes to the challenge of a sustainable food future. There are many great people and organizations that have put their trust in society and worked with us to build a unique and scalable solution. Without their support we wouldn’t be where we are.

We are not a charitable organization. We believe in the power of business. Business can and should be a force for good. We are not driven to generate maximum profit at all costs, but to generate maximum impact on society by being profitable. We strongly believe in the transformative and catalytic power of a socially-focused business. Some call it "Benefit Corporation", "Social Entrepreneurship", or being a "Change Maker". We think of it as running a business that aims to create benefits for the whole of society instead of a privileged few. This is ambitious but we are confident that together we can achieve great things. We think collaboration is the key to maximizing impact. Let’s discuss how we can do this together. Contact us, we’d love to hear from you.

Foodservice Partners

CFGastro

CF Gastro, einer der führenden Anbieter im Zustellgroßhandel im Foodservice, insbesondere mit dem Schwerpunkt frische und ultrafrische Lebensmittel, setzt einen neuen Branchenstandard für Nachhaltigkeit und Transparenz. Gemeinsam mit dem Schweizer Institut Eaternity führt CF Gastro ein Score ein, welches den CO₂-Fußabdruck und Wasserverbrauch, die Regenwaldabholzung und das Tierwohl auf den eigenen Produkten abbildet.

„Endlich haben unsere Kunden die Möglichkeit, den reellen Ressourcenverbrauch unserer Produkte zu erfahren. Wir setzen uns somit offen und kritisch mit unserem Business auseinander, um bedeutende Parameter auswertbar zu machen und Optimierungspotentiale zu erarbeiten. Direkt für alle unsere Produkte die wir liefern und ohne Umwege. Für mich ein riesiger Schritt nach vorne innerhalb unserer Branche, die Transparenz und mehr Nachhaltigkeit sehr nötig hat. So wollen wir nicht nur in puncto Regionalität einer der ersten Anbieter im Markt sein, sondern auch im Bereich der auswertbaren Umweltbilanz Vorreiter sein“, so Marcel Freise, Geschäftsführer von CF Gastro.

Vorab ist stets die Einwilligung des Kunden notwendig, bevor die Umwelt-Berechnungen erstellt werden. In einem monatlichen Report wird über alle bezogenen waren die Umweltbilanz über den gesamten Einkauf aller CF Gastro Produkte gezogen. Weiter wird dem Kunden auf jeden Lieferschein ebenso aufgezeigt, mit welchen Produkten er am meisten zur nachhaltigen Beschaffung und Ernährung beiträgt.

Weiter besteht als „Bonus“ bei Wunsch für den Kunden der Zugang zur Eaternity App, in welcher diese im Detail illustriert von den bezogenen CF Gastro Produkten die Berechnungsgrundlagen eingesehen werden können. Weitere Angebote in der Nutzung der App sind verfügbar.

Learn more at www.cfgastro.de

Saviva AG

Saviva ist innovativer Partner für Geschäftskunden aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Handel und Gesundheitswesen. Ihr Angebot erleichtert Ihnen den Arbeitsalltag und reicht von einem breiten Sortiment an Food- und Nonfood-Artikeln zu vielfältige Logistik-Dienstleistungen.

Als Partner stellt Eaternity den Saviva Kunden berichte, die Eaternity App und berechnete Produkte zur Verfügung.

Learn more at www.saviva-blog.ch

Software Partners

Delegate

Together with Delegate, we enable every restaurant to have CO₂ transparency integrated in their existing business processes. Work on your menu-planning, we do the rest. Via a web service interface, Delegate receives the calculations of CO₂ values of all recipes per business unit based on the ingredients, taking into account purchase behavior based on delivery notes. Moreover, Eaternity provides a monthly report for the business units.

The interface is available as an optional license with delegate version 11.20 and later.

Learn more at www.delegate-group.com

Herrlich & Ramuschkat - cloudMenu

1990 als Beratungsunternehmen in Hannover gegründet, ist die Herrlich & Ramuschkat GmbH heute ein internationaler Softwarehersteller und Dienstleister. Das von den Gründern und Inhabern geführte Unternehmen bedient mit dem Management- und Bestellsystem MBS5 die europäische Cateringbranche.

„Ein Leitmotiv bei der Entwicklung von cloudMenu ist der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang mit Ressourcen.“ betont Essing. So sind neben dem Wareneinsatz und dem Deckungsbeitrag auch weitere, von Anwendern relevanten Ziele mess- und visualisierbar, z.B.: das Verringern von CO₂-Emissionen, der Anteil an Bio-Produkten am Gesamteinkauf sowie der Anteil regionaler Bezugsquellen. Die entsprechenden Informationen werden sowohl bei der Menüplanung als auch beim Einkauf angezeigt und helfen den Anwendern, diese qualitativen Aspekte bei der Arbeit mit der Software zu berücksichtigen.

Die qualitativen Ziele werden können dabei wie die kaufmännischen Kennzahlen in Form von Regeln und Limits direkt in den Menüplänen verankert werden: So werden dem Anwender für eine Menülinie mit klimafreundlichen Menüs auch nur Gerichte mit dieser Eigenschaft vorgeschlagen.

Learn more at www.cloudmenu.de

Enggist & Grandjean Software - Calcmenu

CALCMENU is also an award-winning recipe application that features multiple language translations of merchandise, recipes or menus, multiple currencies, and multiple sets of prices. Special versions of CALCMENU allow menu planning and forecasting and handling of composition label with ingredient, allergens, and other information.

Dieses Programm richtet sich an die Bedürfnisse von Gastronomieprofis, unabhängig davon, ob Sie ein Restaurant, Hotel, Catering-Unternehmen oder eine Fluggesellschaft besitzen. Dies ist besonders nützlich für diejenigen, die mehrere Niederlassungen im ganzen Land oder auf der ganzen Welt verwalten, oder für Anbieter von Rezept-Inhalten, die Rezepte im Internet veröffentlichen.

Learn more at www.eg-software.com

Procare Management

Pro Care Management begleitet mit kompetenter, persönlicher Beratung und Softwarelösungen für einen effizienten Lebensmitteleinkauf.

Learn more at www.procaremanagement.de

Qnips GmbH

In Kooperation mit Eaternity bietet qnips eine simple Lösung zur Integration von Umwelt- & Klima-Indikatoren in digitalen Speiseplänen. So können beispielsweise Gerichte mit artgerechter Tierhaltung, die sich an den natürlichen Lebensbedingungen der jeweiligen Tiere orientiert, im Speiseplan mit einem entsprechenden Label gekennzeichnet werden. Ihre Gäste können somit auf den ersten Blick erkennen, mit der Wahl welcher Menüs sie zu mehr Umweltfreundlichkeit beitragen. Neben der Tierhaltung können selbstverständlich weitere Indikatoren wie Entwaldung, Wasser- oder CO₂-Fußabdruck berücksichtigt werden.

Learn more at www.qnips.io

NGO Partner

KlimaTeller

Berechnen Sie schnell und einfach die CO₂-Emissionen Ihrer Speisen mit der KlimaTeller App auf dem Desktop oder Tablet: Sie geben die Zutaten und deren Menge an und erhalten in Echtzeit die Information, wie viel Emissionen das Gericht verursacht. Die App und Berechnungen werden von Eaternity bereitgestellt.

Learn more at www.klimateller.de